Warenkorb 0

Allgemeine Geschäftsbedingungen („AGB“)

www.ejmb.ch ist ein Dienst von JMB Verlag (Schweiz) AG

Hauptsitz :

Editions JMB Verlag AG
Rue de Vevey 218
1630 Vernier

UID-Nummer CHE-108.760.026

Datum der letzten Aktualisierung: 20/01/2023


Artikel 1 – Geltungsbereich

1.1 Die vorliegenden AGB regeln ausschliesslich die über die Internetseite „www.EJMB.ch“ (die „Internetseite“) der Editions JMB Verlag (Schweiz) AG („JMB“) getätigten Verkäufe aller von JMB vertriebenen Artikel, insbesondere VerlagsArtikel (Bücher, Newsletters usw.) sowie technische Artikel (Computer, Softwares usw.), die „Artikel“.

1.2 Diese AGB gelten unter Ausschluss aller anderen von JMB herausgegebenen allgemeinen Ladensbedingungen, insbesondere derjenigen, die für den Verkauf in Läden gelten.

Artikel 2 – Auftragserteilung, Vertragsabschluss

2.1 Der Kunde erklärt, dass er die vorliegenden AGB zur Kenntnis genommen hat und ihnen zustimmt, wenn er seine Bestellung auf der Webseite bestätigt. Die Bestätigung der Bestellung durch den Kunden gilt als Annahme der vorliegenden AGB und als Einbeziehung dieser AGB in den Vertrag, der mit JMB zum Zeitpunkt der Annahme der Bestellung durch JMB gemäss den unten beschriebenen Modalitäten geschlossen wird.

2.2 Sobald der Kunde eine Bestellung aufgegeben hat, wird dem Kunden eine Zusammenfassung der Informationen einer Bestellung über eine von JMB gesendete E-Mail zur Bestätigung der Bestellung mitgeteilt. Der Vertrag wird mit dem Kunden abgeschlossen, wenn JMB die Bestellung des Kunden bestätigt.

2.3 JMB bleibt frei in der Entscheidung, ob sie die ihr über die Webseite übermittelten Bestellungen annimmt oder nicht. JMB kann einen Vertrag auch jederzeit kündigen. Die Stornierung einer Bestellung gibt dem Kunden oder einem Dritten keinerlei Rechte oder Ansprüche gegenüber JMB, vorbehaltlich der Rückerstattung des Verkaufspreises des Artikels, dessen Verkauf storniert wurde.

2.4 JMB ist ein Einzelhändler, der Artikel an Privatpersonen verkauft und ist nicht dazu bestimmt, Artikel an Gewerbetreibende zu verkaufen, die diese Artikel zum Zwecke des Weiterverkaufs erwerben. In diesem Zusammenhang behält sich JMB insbesondere das Recht vor, Bestellungen desselben Artikels in grossen Mengen abzulehnen, und zwar ab zwanzig identischen Artikeln.

Artikel 3 – Preise

3.1 Die Preise der Artikel sind in Schweizer Franken (CHF) angegeben und beinhalten die Mehrwertsteuer und andere Steuern, die erhoben werden müssen, wie z.B. Abgaben für Privatkopien (SUISA) oder Recyclinggebühren (SWICO), sowie alle eventuellen Rabatte, die zum Zeitpunkt der Bestellung gelten.

3.2 Die Bearbeitungs- und Versandkosten sind nicht im Preis eines Artikels enthalten. Die Bearbeitungs- und Versandkosten werden noch dazugerechnet.

3.3 JMB behält sich das Recht vor, seine Preise jederzeit zu ändern. Die Artikel werden jedoch zu dem Preis in Rechnung gestellt, der zum Zeitpunkt der Bestätigung der Bestellung durch den Kunden angegeben ist.

Artikel 4 – Werbeangebote Mitglieder

4.1 Mitgliedervorteile und Rabatte sind nicht mit anderen Werbeaktionen und Vorteilen kombinierbar.

4.2 Willkommensrabatte und Treuepunkte können auf der Webseite www.EJMB.ch weder erworben noch für Einkäufe verwendet werden.

Artikel 5 – Andere Werbeangebote

JMB kann seinen Kunden Promotionscodes zur Verfügung stellen. Diese Promotionscodes sind nicht übertragbar und dürfen unter keinen Umständen an Dritte weitergegeben werden. Im Falle des Missbrauchs von Promotionscoden ist JMB berechtigt, vom Kaufvertrag mit dem Kunden zurückzutreten, die Rückgabe der Artikel zu verlangen und alle eventuellen Schäden geltend zu machen, die ihr entstanden sind. JMB kann vom Kunden, der einen Promotionscode missbraucht hat, auch einen Betrag von CHF 75.– verlangen.– als Entgelt für Verwaltungs- und Managementkosten.

Artikel 6 – Angebot der Artikel auf der Webseite

6.1 Die angeboten Artikel von JMB sind gültig, solange sie auf der Webseite sichtbar sind, solange der Vorrat reicht und ausser bei Sonderaktionen, die als solche auf der Webseite genannt werden. Sollte ein Artikel nach Bestätigung der Bestellung durch JMB nicht verfügbar sein, wird JMB den Kunden per E-Mail darüber informieren. Die Bestellung des Kunden wird automatisch storniert und dem Kunden wird der Betrag, den er bezahlt hat, zurückerstattet.

6.2 Die Artikelfotos auf der Webseite dienen der Illustration und sind für JMB nicht bindend. JMB fordert den Kunden auf, die Beschreibung jedes Artikels zu Rate zu ziehen, um dessen genaue Eigenschaften zu erfahren; und im Zweifelsfall oder wenn der Kunde es wünscht, weitere Informationen beim Kundenservice (email : info@ejmb.ch) anzufordern.

6.3 In seinem ständigen Bestreben, die Artikel zu verbessern, behält sich JMB das Recht vor, ohne vorherige Ankündigung bestimmte Änderungen an den auf der Webseite verkauften Artikeln, der technischen Dokumentation und der Werbung vorzunehmen und/oder vornehmen zu lassen. Diese Änderungen berechtigen den Kunden in keinem Fall, einen Anspruch zu erheben, der insbesondere darauf abzielt, die Bestellung zu stornieren oder die bestellten Artikel zu ersetzen.

6.3 Darüber hinaus behält sich JMB das Recht vor, ohne vorherige Ankündigung bestimmte Artikelreferenzen von der Webseite zu entfernen.

Artikel 7 – Lieferung

7.1 Die Artikel werden an die vom Kunden während des Bestellvorgangs angegebene Lieferadresse und innerhalb der auf der Bestätigungsseite der Bestellung des Kunden angegebenen Frist geliefert.

7.2 Der Gefahrenübergang (einschliesslich des Verlusts oder der Beschädigung eines Artikels) erfolgt zum Zeitpunkt des Empfangs der Ware durch den Kunden.

7.3 Die Lieferzeit entspricht der auf der Artikelkarte angegebenen Versandzeit zuzüglich der Bearbeitungs- und Transportzeit.

7.4 Die Lieferzeiten sind unverbindlich und verpflichten JMB in keiner Weise. Der Kunde ist verpflichtet, seine Bestellung auch dann anzunehmen, wenn sie erst nach der angegebenen Frist geliefert wird, insbesondere im Falle einer vorübergehenden Nichtverfügbarkeit des bestellten Artikels.

7.5 Wenn der Kunde mehrere Artikel gleichzeitig bestellt und diese unterschiedliche Lieferzeiten haben, wird die Lieferzeit der Bestellung auf der Grundlage der längsten Lieferzeit geschätzt. JMB ist jedoch berechtigt, die Sendungen aufzuteilen. Die Beteiligung an den Bearbeitungs- und Versandkosten wird nur für eine einzige Sendung berechnet.

7.6 Der Kunde wird gebeten, regelmässig seinen Bestellstatus zu überprüfen und sich bei Fragen oder Problemen an den Kundenservice zu wenden. JMB stellt eine Telefonnummer zur Verfügung, die in der E-Mail zur Bestätigung der Bestellung angegeben wird, die der Kunde nach Bestätigung seiner Bestellung erhält. Alle Informationen sind auch in der Rubrik „Mein Konto“angegeben, nach der Anmeldung mit der E-Mail-Adresse und dem Passwort des Kunden.

Artikel 8 – Eigentumsvorbehalt

Vorbehaltlich anders lautender Bestimmungen in den geltenden Gesetzen geht das Eigentum an dem gelieferten Artikel erst nach vollständiger Bezahlung des oben genannten Artikels auf den Kunden über. JMB behält sich das Recht vor, den Eigentumsvorbehaltsvertrag in das öffentliche Register einzutragen, das vom zuständigen Vollstreckungsamt geführt wird.

Artikel 9 – Zahlung

9.1 Jede Bestätigung einer Bestellung beinhaltet die Verpflichtung des Kunden, den angegebenen Preis zu bezahlen. Die Bezahlung der Ware kann per [Kreditkarte, Paypal, virtueller JMB Geschenkgutschein] erfolgen].

9.2 Mit der Bestätigung seiner Bestellung ermächtigt der Kunde JMB, die Dienste von Drittorganisationen oder eines Finanzintermediärs in Anspruch zu nehmen, insbesondere um die Kreditwürdigkeit des Kunden sicherzustellen oder aufgrund gesetzlicher Verpflichtungen im Bereich der Geldwäsche.

9.3 Bei Zahlung mit einer Kreditkarte erfolgt die Belastung des Kontos des Kunden erst zum Zeitpunkt des Versands der Bestellung, es sei denn, die Zahlung erfolgt mit einer Debitkarte, in diesem Fall erfolgt die Belastung zum Zeitpunkt der Auftragsbestätigung durch JMB.

Artikel 10 – Recht, vom Vertrag zurückzutreten

10.1 JMB bietet dem Kunden die Möglichkeit, innerhalb von 15 Tagen nach Erhalt eines Artikels vom Vertrag zurückzutreten und die Ware zurückzugeben, indem er den Artikel in eine der JMB Filialen in der Schweiz zurückbringt.

10.2 Im Falle der Ausübung des Rücktrittsrechts innerhalb der im vorstehenden Artikel genannten Frist werden dem Kunden der Preis des/der gekauften Artikels/Artikel und die Versandkosten in Form eines Umtauschs mit einem anderen Artikel oder einer Rückerstattung zurückerstattet, vorbehaltlich des Folgenden:

1) Der Artikel muss in seinem ursprünglichen und vollständigen Zustand (Verpackung, Zubehör, Anleitung usw.) zurückgegeben werden.) um einen Wiederverkauf des Artikels im Neuzustand zu ermöglichen und,

2) Dem Artikel muss eine Kopie der Kaufrechnung beigefügt werden.

10.3 Für Artikel, die ausgepackt wurden, können dem Kunden Kosten für die Instandsetzung gemäss den geltenden JMB-Tarifen in Rechnung gestellt werden und ein Abschlag von maximal 20% des Wertes des zurückgenommenen Artikels kann je nach Zustand des Artikels berechnet werden.

10.4 Im Falle einer teilweisen oder vollständigen Bezahlung mit virtuellen Geschenkgutscheinen erfolgt die Rückerstattung der mit Geschenkgutscheinen getätigten Einkäufe ausschliesslich in Form von Geschenkkarten für denselben Betrag, der in dieser Form bezahlt wurde.

10.5 Vorteile, die durch den Kauf eines Artikels, insbesondere durch eine Kundenkarte, erlangt wurden, verfallen bei Rückgabe des Artikels zusammen mit einer Rückerstattung des besagten Artikels.

10.6 Das Recht, vom Vertrag zurückzutreten, kann nicht ausgeübt werden bei Audio- oder Videoaufzeichnungen oder Computersoftware, die vom Kunden entsiegelt wurden, bei Waren, die nach Kundenspezifikation angefertigt wurden oder auf die persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind, und bei Waren, die vom Kunden entsiegelt wurden und aus Gründen der Hygiene oder des Gesundheitsschutzes nicht zur Rückgabe geeignet sind.

Artikel 11 – Prüfungspflicht des Kunden bezüglich des gelieferten Produkts – Mängelanzeige

11.1 Der Kunde muss den gelieferten Artikel untersuchen und muss dem Transporteur oder JMB alle offensichtlichen Mängel und/oder Vorbehalte bezüglich des gelieferten Artikels mitteilen (z.B: beschädigtes, bereits geöffnetes Paket usw.) innerhalb von 48 Stunden nach Erhalt des Artikels. Wenn der Kunde innerhalb der oben genannten Frist keine Stellungnahme abgibt, wird davon ausgegangen, dass er den Artikel in gutem Zustand, ohne Mängel oder Schäden erhalten hat und diesen in seinem Zustand akzeptiert hat, mit Ausnahme von nicht offensichtlichen Mängeln.

11.2 Im Falle der Feststellung eines nicht offensichtlichen Mangels hat der Kunde JMB unverzüglich nach Entdeckung des Mangels zu benachrichtigen. Bei einer verspäteten Benachrichtigung verfallen die Rechte des Kunden.

Artikel 12 – Garantie

12.1 Vorbehaltlich der Einhaltung der in Artikel 10 genannten Verpflichtungen haben alle von JMB verkauften Artikel eine Garantie von 2 Jahren ab dem Datum der Lieferung des Artikels.

12.3 JMB verpflichtet sich, jeden defekte Artikel auf eigene Kosten zu reparieren. Falls JMB nicht in der Lage ist, den fehlerhaften Artikel zu reparieren oder falls die Reparatur des Artikels unverhältnismässig ist, kann JMB nach eigenem Ermessen den fehlerhaften Artikel durch einen anderen, als gleichwertig erachteten Artikel ersetzen.

12.4 Die in diesem Artikel 11 gewährte Garantie deckt keine Mängel ab, die durch äussere Umstände (Stoss, Sturz, auslaufende Batterien, Feuchtigkeit usw.), Beschädigung durch den Kunden oder Dritte, falsche Handhabung, nicht den Vorschriften des Herstellers entsprechende Nutzung, Softwareprobleme (Inkompatibilität, Viren, Installationsfehler, versehentliche Wiederherstellung usw.) entstanden sind.) oder einer nicht genehmigten Änderung oder Reparatur sowie Mängel, die die Folge einer normalen Abnutzung des Artikels im Laufe der Zeit sind. Um eine Beschädigung zu vermeiden, muss der Kunde besonders auf den Schutz und die Verpackung eines Artikels achten, indem er es mit einer geeigneten Verpackung schützt und es gemäss den Vorschriften des Herstellers transportiert.

12.5 Jeder defekte Artikel muss zusammen mit der Kaufrechnung in einen JMB-Laden in der Schweiz zurückgebracht werden. Im Falle der Rücksendung des fehlerhaften Artikels trägt der Kunde alle Kosten für den Versand sowie die Rücksendung an den Kunden.

12.6 Unter keinen Umständen haftet JMB gegenüber dem Kunden oder Dritten für Schäden, einschliesslich indirekter oder Folgeschäden, einschliesslich insbesondere entgangener Gewinne, entgangener Einsparungen, Produktionsverluste, Verträge, Goodwill oder Chancen, die sich aus einem Mangel eines Artikels ergeben. Diese Garantie schliesst alle anderen gesetzlichen Rechte des Käufers im Zusammenhang mit der Gewährleistung für Mängel eines Artikels aus, insbesondere die Rechte, sich auf einen wesentlichen Fehler zu berufen, oder die Gewährleistung für Mängel nach Art. 197 ff OR.

Artikel 13 – Kundenservice

JMB stellt seinen Kunden einen Kundenservice zur Verfügung, der von Montag bis Freitag von 9:00 bis 17:00 Uhr unter der Nummer (0)21 561 28 50  (Ortsgesprächspreis) erreichbar ist).

Artikel 14 – Geistiges Eigentum

14.1 JMB ist Inhaber aller geistigen Eigentumsrechte an den Texten, Kommentaren, Werken, Illustrationen, Werken, Bildern sowie den Handelsnamen, Marken, Logos und mit JMB verbundenen Kennzeichen, die auf der Webseite reproduziert oder dargestellt werden, und zwar weltweit. Jede teilweise oder vollständige Reproduktion oder Darstellung der Webseite oder aller oder eines Teils der oben genannten Elemente und anderer Zeichen, die sich auf der Webseite befinden, ist strengstens untersagt.

14.2 Bestimmte Artikel, wie z. B. Software, unterliegen besonderen Nutzungsrechtsbeschränkungen, die das Kopieren, öffentliche Ausstrahlen und Vermieten regeln. Der Kunde muss die für die Nutzung dieser Artikel geltenden Bestimmungen einhalten und JMB haftet in keinem Fall für die Nutzung der Artikel in diesem Zusammenhang.

Artikel 15 – Verantwortung

15.1 Mit Ausnahme der Garantiehaftung gemäss Artikel 11 ist jede Haftung von JMB und/oder einer/eines seiner Hilfspersonen gegenüber dem Kunden ausgeschlossen. Die geltenden zwingenden Bestimmungen bleiben natürlich vorbehalten. So kann JMB insbesondere nicht haftbar gemacht werden, wenn der Vertrag aufgrund eines Dritten, insbesondere eines Lieferanten, nicht erfüllt wird, wenn der Artikel nicht vorrätig ist oder vorübergehend nicht verfügbar ist.

15.2 Insbesondere weist JMB, wenn möglich, darauf hin, dass es ratsam ist, die Daten, die in den gekauften Artikeln enthalten sind, zu sichern. JMB haftet nicht für den Verlust von Daten, Dateien oder Schäden, die im vorherigen Absatz definiert sind. Die teilweise oder vollständige Unmöglichkeit, die Artikel zu nutzen, insbesondere aufgrund von Materialinkompatibilität, kann nicht zu einer Entschädigung oder Rückerstattung führen oder die Haftung von JMB begründen.

Artikel 16 – Persönliche Daten

16.1 Die namentlichen Informationen und persönlichen Daten des Kunden sind für die Abwicklung seiner Bestellung (einschliesslich der Betrugsprävention) und für die Handelsbeziehungen mit JMB erforderlich. Die Informationen und Daten des Kunden werden zu Sicherheitszwecken, zur Erfüllung gesetzlicher und behördlicher Verpflichtungen und zur Verbesserung und Personalisierung der Dienstleistungen, die JMB ihm anbietet, und der Informationen, die sie ihm zusendet, gespeichert. Durch die Nutzung der Webseite stimmt der Kunde der Verwendung seiner persönlichen Daten gemäss den in diesen AGB festgelegten Bedingungen zu. Die persönlichen Daten des Kunden können an die Tochtergesellschaften der JMB-Gruppe, die unter dem Namen JMB agieren, oder an Subunternehmer die JMB im Rahmen der Ausführung der Dienstleistungen und Bestellungen, insbesondere der Verwaltung, Ausführung, Bearbeitung und Zahlung, einsetzt

16.2 Gemäss geltendem Recht hat jeder Kunde das Recht auf Zugang, Berichtigung und Widerspruch zu den ihn betreffenden personenbezogenen Daten. Es genügt, online an Kundenservice oder per Post zu schreiben an JMB Schweiz, Kundendienst JMB.ch – – Rue de Vevey 218 1630 – Bulle (FR), indem Sie JMB Ihren Namen, Vornamen, E-Mail, Adresse und wenn möglich Ihre Kundenreferenz mitteilen. Um die Vertraulichkeit der Informationen zu gewährleisten, muss jeder Antrag unterschrieben und von einer Fotokopie eines Personalausweises des Kunden begleitet sein, der die Unterschrift und die Angabe der Adresse trägt, an die die Informationen an den Kunden gesendet werden sollen. Eine Antwort wird dem Kunden innerhalb von zwei Monaten nach Erhalt der Anfrage des Kunden zugesandt. Die Frist von 2 Monaten ist ein Richtwert und für JMB nicht bindend.

16.3 Je nach der Wahl, die der Kunde bei der Einrichtung oder Einsichtnahme in sein Kundenkonto getroffen hat, kann er Angebote von JMB sowie von Unternehmen und Marken der JMB-Gruppe erhalten. Wenn der Kunde keine Angebote mehr erhalten möchte, kann er dies jederzeit bei JMB beantragen, indem er dies in der Rubrik „Mein Konto“, Rubrik „Persönliche Informationen“ angibt.

16.4 Der Kunde wird darauf hingewiesen, dass seine Daten ins Ausland, insbesondere nach Frankreich, Belgien, Luxemburg, in die Niederlande und nach Irland, insbesondere an andere Gesellschaften der JMB-Gruppe, übermittelt werden können. Er wird ausserdem darüber informiert, dass Daten auch an Unternehmen weitergegeben werden können, die soziale Netzwerke implementieren, insbesondere Facebook, dessen Server sich in den USA befinden. Im Falle eines Transfers ins Ausland achtet JMB darauf, alle notwendigen Garantien zu erhalten, um den Transfer zu sichern.

16.5 Die Webseite ist so gestaltet, dass sie besonders auf die Bedürfnisse der Kunden eingeht. Unter anderem aus diesem Grund verwendet JMB Cookies oder ähnliche Tracking-Technologien, um seine Dienstleistungen und Werbung für den Kunden zu identifizieren und zu personalisieren, insbesondere um auf sein Konto zuzugreifen, seinen Warenkorb zu verwalten, seine Besuche zu speichern und die Angebote, die JMB ihm anbietet, sowie die an ihn gerichteten Informationen zu personalisieren. Cookies ermöglichen es dem Kunden insbesondere, eine persönliche Beratung zu erhalten und über Werbeangebote informiert zu werden. Der Kunde kann jederzeit unter der Rubrik „Cookies“ nachsehen, um mehr darüber zu erfahren.

Artikel 17 – Änderung der AGB

JMB kann jederzeit die vorliegenden AGB nach eigenem Ermessen ändern. Jeder zwischen JMB und einem Kunden abgeschlossene Vertrag unterliegt den zum Zeitpunkt des Vertragsschlusses geltenden AGB.

Artikel 18 – Anwendbares Recht – For – Reklamationsbearbeitung

18.1 Der Vertrag, wie er in diesen AGB geregelt ist, unterliegt dem Schweizer Recht. Vorbehaltlich anderer zwingender Gerichtsstände werden alle Streitigkeiten, Meinungsverschiedenheiten oder Ansprüche im Zusammenhang mit der Erfüllung oder Auslegung des Vertrags den zuständigen Gerichten in Freiburg unterbreitet.

18.2 Für Reklamationen wenden Sie sich bitte an den Verbraucherservice unter der folgenden Adresse: Verbraucherservice JMB.ch – Rue de Vevey 218 – 1630 Bulle (FR).